Behandlungspflege

Wie im Bereich der Grundpflege werden auch die Leistungen der Behandlungspflege ganz individuell auf Ihren Bedarf und Ihre Wünsche abgestimmt. Die Behandlungspflege umfasst alle Leistungen nach § 37 SGB V. Unser qualifiziertes Pflegepersonal handelt dabei nach den ärztlichen Anordnungen und übernimmt die medizinische Versorgung bei Ihnen zu Hause, die zum Beispiel nach einem Unfall oder bei einer chronischen Erkrankung notwendig ist. 


Durch unsere ambulante Behandlungspflege lässt sich oftmals ein Krankenhausaufenthalt verkürzen oder sogar vermeiden. Hierzu besuchen wir Sie regelmäßig. Die Besuchstermine und die Leistungen, die wir für Sie erbringen, werden natürlich im Vorfeld mit Ihnen besprochen. Behandlungspflege leisten wir zum Beispiel bei Diabetikern, die wegen kognitiver oder motorischer Einschränkungen Unterstützung bei der Kontrolle des Blutzuckers und bei der Insulininjektion benötigen. Natürlich übernehmen wir auch andere notwendige Injektionen sowie das Herrichten und Verabreichen weiterer Medikamente. Dies kann notwendig werden, wenn ansonsten die regelmäßige Gabe notwendiger Medikamente nicht gewährleistet ist. Wir kümmern uns auch um die Versorgung von Wunden und führen einen professionellen Verbandswechsel durch. Gerade bei bettlägerigen Patienten und Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. 


Bei vielen Erkrankungen ist die regelmäßige Überprüfung des Blutdrucks wichtig. Auch hier leisten wir Unterstützung für Patienten, denen die eigenständige Blutdruckkontrolle nicht möglich ist. 


Wenden Sie sich gerne mit allen Fragen zu unseren Pflegedienstleistungen an uns, wir informieren Sie ausführlich in einem Beratungsgespräch. 


Natürlich können Sie uns auch gern als Angehörige/r einer pflegebedürftigen Person kontaktieren.

„Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist egal, was uns trennt.“

- Ernst Ferstl

  • Pflegedienst Ankiba Erlangen
  • Pflegedienst Ankiba Erlangen